Willkommen

Suchen SIE in diesen unruhigen Zeiten eine Alternative
und ein sicheres „Plätzchen“ für sich und Ihre Familie?

 

Dann glaube ich das Richtige für Sie zu haben:

                                      im Zentrum von Independencia

 

 

Wir können Ihnen folgendes bieten:

  • Grundstückslage an der Asphaltstraße
  • unverbaubare Aussicht in das Ybytyruzu Gebirge
  • Anschluss an 380 Volt Stromnetz sowie Wasser
  • Deutsche Schule gegenüber von „El Parque“
  • sämtliche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nahe
  • Jedes Grundstück besitzt einen eigenen Grundstückstitel
  • Möglichkeit die Grundstücke zu finanzieren

 

Besuchen Sie unsere Immobilienangebote wo die verschiedenen Grundstücke aufgelistet sind.

Scheuen Sie sich nicht falls Sie Fragen haben und schreiben oder rufen Sie mich an.

Besichtigungen sind nach Terminvereinbarungen jederzeit möglich!

 

Siehe auch unsere neue Internetpräsenz:

 

Alle aktuellen Infos über das Projekt Wohnpark El PARQUE
finden Sie nur auf unserer neuen Internetpräsenz.

Im Wohnpark „El PARQUE“ finden Sie verschiedene Grundstücke
zwischen 2.000 und 16.000 qm und das in der schönsten Naturlandschaft
Paraguays. Es ist keine Wohnsiedlung auf engsten Raum. Sie entscheiden
wieviel Freiraum Sie auf Ihrem Grundstück brauchen.

Informieren sie sich:

 

https:/www.paraguay-immobilien-felber.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis bald

Markus Felber

 

Video:  El Parque, Colonia Independencia, Planta Urbana

 

 

                                                

Paraguay Infos

Das Klima Paraguays ähnelt wohl am ehesten dem Kaliforniens oder Floridas.

Der Norden gehört zur tropischen, die Masse des Landes, einschließlich der Hauptstadt Asunción, zur subtropischen Zone.

Ostparaguay mit seiner fruchtbaren Erde ist das ganze Jahr hindurch reich an Niederschlägen, von Osten nach Westen abnehmend zwischen 2.000 und 1.400 mm im Jahresdurchschnitt.

Die Temperaturen schwanken zwischen maximal 40 Grad Celsius (nur ausnahmsweise) im paraguayischen Sommer und bis herab zu minimal 0 Grad im kurzen Winter – ca. 300 Sonnentage pro Jahr!

Naturkatastrophen wie Wirbelstürme und Erdbeben sind hier praktisch unbekannt.